Sie werden zu den Seiten des Stadtmuseums in der Beschußanstalt weitergeleitet.